WLAN Passwort auslesen – so einfach geht’s!

geschrieben am 27.05.2018
Schlagwörter: , , ,

Sie haben das Passwort Ihres WLANs vergessen, kommen nicht mehr ins eigene Wireless LAN und wollen aufgrund des Kollateralaufwands nicht das Passwort im Access Point bzw. Router zurücksetzen? Dann gibt es einen recht einfachen Weg, wieder an das Passwort Ihres WLANs zu kommen: das WLAN Passwort auslesen. Dazu benötigen sie nur einen Windows Computer mit einer funktionierenden Verbindung im fraglichen WLAN. Die weiteren Schritte erklären wir in diesem Beitrag.

WLAN Passwort auslesen – 2 Optionen

Wer hat sowas nicht schon erlebt: Windows hat das WLAN Passwort “vergessen”, verweigert drum die Verbindung zum Netzwerk und zu allem Überfluss funktioniert das notierte Passwort nicht, obwohl das auf jeden Fall funktionieren müsste. Das Zurücksetzen des Passworts im Access Point/Router würden die anderen Nutzer im Netzwerk wohl kaum danken. Müssten diese doch in all ihren Geräten das Passwort neu eintragen.

Die Lösung für dieses Problem: Das WLAN Passwort auslesen. Windows speichert WLAN-Passwörter in sogenannten WLAN-Profilen im Klartext. Das bedeutet: Mit dem richtigen Vorgehen, kann man Wndows die WLAN Passwörter entlocken. Das ist beim dargestellten Problem tatsächlich praktisch, durchaus aber auch ein Sicherheitsproblem. Schließlich können damit auch andere an einem unbewachten Computer Passwörter auslesen.

Es gibt zwei übliche Wege, um aus Windows Computern WLAN Kennwörter auszulesen:

  • WLAN-Adapterstatus: Dieses Vorgehen hat den Vorteil, dass man die graphische Benutzeroberfläche von Windows nicht verlassen muss, wohl aber den Nachteil, dass man nur das Passwort desjenigen WLANs auslesen kann, in das man gerade eingeloggt ist.
  • Network Shell: Über die Eingabeaufforderung lassen sich die WLAN-Schlüssel aller WLANs auslesen, mit denen der Computer mal verbunden war. Die Eingabeaufforderung ist aber nicht Jedermans Sache.

In den meisten Fällen wird der Adapterstatus das Mittel der Wahl sein, wenn Sie das WLAN Kennwort auslesen wollen. Der Vollständigkeit halber stellen wir die zweite Methode auch vor.

Weg 1: WLAN Kennwort über den Adapterstatus auslesen

In den Adapterstatus kommt man über das Netzwerk- und Freigabecenter. Dieses wiederrum erreichen Sie am einfachsten, wenn Sie control in den Ausführen-Dialog (Windows-Taste + R) eingeben. In der sich öffnenden Systemsteuerung können Sie nun das Netzwerk- und Freigabecenter abbiegen.

Der Adapterstatus selbst verbirgt sich hinter em Namen der WLAN-Verbindung auf der rechten Seite des Netzwerk- und Freigabecenters. Von hier sind es noch drei Klicks zum WLAN-Passwort (siehe Abbildung):

  1. Klick auf die Schaltfläche Drahtloseigenschaften: Das Eigenschaftenfenster öffnet sich.
  2. Klick auf den Tab Sicherheit: Sie wechseln in diesen Tab.
  3. Klick auf die Checkbox Zeichen anzeigen: Der WLAN-Schlüssel wird angezeigt.

Darstellung des Vorgehens zur Anzeige des WLAN Passworts im Klartext über das Netzwerk- und Freigabecenter

Das Passwort auf diesen Weg anzeigen zu lassen, ist sehr einfach. Die Einschränkung ist, dass Sie nur das WLAN-Passwort des eingeloggten Wireless LANs anzeigen lassen können. Wenn Sie das Passwort eines anderen WLANs auslesen wollen, dann lesen Sie einfach weiter.

Weg 2: Per Network Shell an den WLAN Kennwort-Speicher

Befehl zur Anzeige des WLAN Passworts im Klartext über die Eingabeaufforderung

Die auszuführenden Befehle benötigen erhöhte Rechte. Starten Sie also zunächst die Eingabeaufforderung als Administrator und bestätigen Sie die Benutzerkontenabfrage. Es öffnet sich die Eingabeaufforderung mit dem Prompt C:\WINDOWS\system32.

Der Befehl zum Aufrufen der Eigenschaften eines WLAN Profils ist:

netsh wlan show profile #PROFIL#

Mit diesem Befehl bleibt das Passwort des angegebenen WLAN Profils verborgen. Mit einer kleinen Anpassung des Befehls wird das Passwort im Klartext angezeigt (siehe Abbildung):

netsh wlan show profile #PROFIL# key=clear

Wichtig: #PROFIL# muss durch den Namen des Profils ersetzt werden (in der Abbildung ionas). Der Profilname ist normalerweise die SSID des WLANs. Das muss aber nicht sein. Gibt man den netsh-Befehl ohne einen Profilnamen ein, dann werden alle auf dem Computer abgespeicherten Profile angezeigt. In der Liste kann man nun nach dem Namen des eigenen Profils suchen. Nicht erschrecken: Hat man sich bereits in vielen gesicherten WLANs eingeloggt, dann kann diese Liste durchaus lang sein.

Sicherheitsschlüssel des WLANs auslesen ganz einfach, aber …

… wenn es sich nicht um das eigene WLAN handelt, dann sollte man sich zuvor das explizite OK des Netzwerkmanagers einholen. Ansonsten bewegt man sich rechtlich auf dünnem Eis.

Weitere Artikel zum Thema WLAN finden Sie in unserem Blog. Ihr WLAN funktioniert nicht? Sie haben zwar eine WLAN-Verbindung, aber keinen Internetzugang? Für diese und andere Probleme rund um das Thema WLAN finden Sie in unserem Blog.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Dann teilen Sie doch Ihre Freude mit einem Like in unserem Facebook-Profil. Benötigen Sie weitere Hilfe? Wir stehen Ihnen an 7 Tagen die Woche für Fragen zur Verfügung: +49 (0)6131 327070.


Kommentar schreiben

Kommentar



« | »

Wissensartikel

Letzte Beiträge

Archiv

Unser angebotener PC Service

Gerade in der Ära 2.0 ist es für manch einen ziemlich kompliziert, sich mit der medialen Welt auseinanderzusetzen. Eben aus diesem Grund hat es sich ionas zur Aufgabe gemacht, den Hilfesuchenden ein Ansprechpartner zu sein. Mit unserem kompetenten und fachmännischen PC Service können wir Ihnen jedes Problem lösen.

Mit dem PC Service des Unternehmens ionas setzen wir neue Maßstäbe und bieten schnelle Computerhilfe. Eine wichtige Komponente unserer Firmenphilosophie ist ein erstklassiger Dienst am Kunden. Mit Freundlichkeit und Kompetenz lösen wir Ihr PC-Problem. Es ist uns wichtig, dass Sie unserem Expertenteam Vertrauen schenken, damit wir bestmöglich mit Ihnen zusammenarbeiten können. Bei uns haben Sie immer einen erfahrenen Ansprechpartner und können so von dem besten PC Service Deutschlands profitieren.

Zudem bieten wir Ihnen regelmäßige Computerinspektionen, um möglichen Problemen und auftretenden Sicherheitslücken vorzubeugen. Mit unserem PC Service checken wir Ihr Betriebssystem und die dazugehörigen wichtigsten Programme, die oft Anwendungen finden, auf mögliche Schwachstellen und beugen potentiellen Angriffen vor. Außerdem ist das Thema Datensicherung eine wichtige Komponente in unserem PC-Service, damit wichtige Daten nicht verloren gehen.

Der PC Service von ionas ist für Jedermann gedacht. Ob Sie nun als Gesellschaft, Privatperson, Organisation oder als Freiberufler einen Online-Assistenten benötigen - ionas ist für Sie da. Wenn Sie regelmäßige Hilfestellung am Computer in Betracht ziehen und einen Experten an Ihrer Seite zu schätzen wissen, dann haben Sie mit uns genau den richtigen Ansprechpartner.

Auch eine PC Fernwartung ist kein Problem

Es ist uns sehr verständlich, dass ein Hausbesuch oft unangenehm und befremdlich ist. Wer wenig Zeit hat und schnell eine Lösung wünscht, macht keine Termine zur Wartung, sondern möchte sofortige Unterstützung erhalten. Durch Fernwartung können wir unmittelbare Hilfestellung leisten und uns dem Problem widmen, als seien wir vor Ort. Durch einen einfachen Anruf bei ionas können Sie direkt mit unseren Experten sprechen. Sie schildern Ihr Problem, unser Online Assistent schaltet sich in Ihr System per PC Fernwartung ein und kann Ihnen prompt unter die Arme greifen. Schnell, einfach und günstig können Sie von dem Wissen und der Erfahrung unserer Experten profitieren.

Die Zeiten, in denen der PC abgebaut und zu dem nächsten Computerladen um die Ecke gebracht werden musste, sind endlich vorbei. Sie haben sich eine Menge Arbeit erspart und können so kostengünstig wie nie zuvor, mit einer PC Fernwartung Ihren Computer reparieren lassen. Die PC Fernwartung unseres Online Assistenten Teams ist zudem sehr transparent, da Sie jeden Arbeitsschritt genau mitverfolgen können. So wird Vertrauen geschaffen!

Die Computerhilfe von ionas ist erstklassig

Eine professionelle Computerhilfe bei einem Fachmann ist in der Regel sehr teuer. Vor allem wenn man einen Notfall hat und schnelle Unterstützung benötigt, kann die Rechnung exorbitant werden. Mit ionas erhalten Sie schnellstmögliche Computerhilfe zu einem fairen Preis. Auch am Wochenende lassen wir Sie nicht im Stich.

Häufig bekommen wir es mit, dass Laien sich aus Kostengründen keinen erfahrenen Ansprechpartner suchen, sondern ihre Probleme selbst in die Hand nehmen wollen. In der Regel geht dies nicht gut, sodass man lieber gleich eine professionelle Computerhilfe in Anspruch genommen hätte. Genau hier wollen wir Ihnen Probleme ersparen und von Anfang an eine günstige und effektive Computerhilfe anbieten.

Sollten Sie sich aktuell Problemen ausgesetzt sehen, sollten Sie nicht zögern und sofort den Kontakt zu ionas suchen. Unsere freundlichen und professionellen Online Assistenten freuen sich auf Ihren Anruf und werden Ihnen eine schnelle und zielgerichtete Computerhilfe anbieten.

Weitere Themen: IT Support, PC Beratung