Passwort-Management – Wie verwaltet man seine Passwörter?

Immer noch nutzen viele Internetnutzer nur eine Handvoll Passwörtern oder sogar nur ein Einzelnes zur Identifikation im Internet. Ohne beschönigende Worte: Dies grenzt an Harakiri. Nur unwesentlich besser machen es solche User, die zwar mehrere Passwörter verwenden, diese aber in einer Text-Datei abspeichern (die schlimmstenfalls auch noch „passwoerter.doc“ genannt wird).
Passwörter sind nur gut, solange diese geheim sind und nicht leicht erraten werden können. Die beiden beschriebenen Verhaltensweisen sind weit verbreitet, sie sind aber auch sehr gefährlich, denn sie unterlaufen die Schutzfunktion von Passwörtern.
In diesem Artikel erläutern wir Ihnen, warum gutes Passwortmanagement wichtig ist, wie Sie Ihr Passwortmanagement verbessern können und welche Methoden von moderner Software unterstützt werden.

(mehr …)


Fehlermeldung nach Elster Update – msvcr120.dll fehlt

In den letzten Tagen häuften sich die Anrufe bei denen uns Kunden um Hilfe mit ihrer Elster Steuersoftware baten. Alle hatten das neueste Update von Elster installiert und konnten danach Ihre dringend benötigte Steuersoftware nicht mehr starten und Ihre Steuererklärung machen. Bei allen Kunden zeigte Windows nach dem Startversuch von Elster die folgende Fehlermeldung:

Das Programm kann nicht gestartet werden, da MSVCR120.dll auf dem Computer fehlt.
Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben.

Glücklicherweise konnten wir allen unseren Kunden helfen, so dass alle Steuerklärungen rechtzeitig fertiggestellt werden konnten. Lesen Sie hier was zu tun ist um Elster wieder starten zu können.

(mehr …)


System Utilities – Sind sie Schein oder Sein?

Ihre Versprechen sind verheißungsvoll:

  • „Ultimativer Schutz und Ultimate Performance“ (Advanced SystemCare Ultimate 7)
  • „Finden sie all ihre fehlenden Treiber mit nur drei Klicks“ (DriverEasy)
  • „Restore your computer to maximum stability“ (SlimDrivers)
  • „Boosts PC speed and fixes frustrating errors, crashes and freezes“ (Glarysoft)
  • „75% schneller, 90% längere Akkulaufzeit, 14GB mehr Speicherplatz“ (TuneUp)
  • „Optimize your hard drive for maximum efficiency!“ (Auslogics)
  • „Die Tuning-Werkstatt für Ihren PC“ (Ashampoo WinOptimizer11)

Die Rede ist von sogenannten System Utilities – der deutsche Begriff Dienstprogramme ist eher selten. System Utilities sind Programme, die Computernutzer unterstützen sollen, den Computer zu verwalten und dessen Resourcenverwendung zu optimieren. System Utilities decken ein weites Spektrum ab. Drei Kategorien von System Utilities, mit denen die viele Nutzer früher oder später in Berührung kommen, sind System Optimizer, Driver Updater und Defragmenter.

Unser Empfehlung: Seien Sie vorsichtig mit System Utilities

Der Sinn und Zweck mitsamt der Notwendigkeit dieser Tools wird in diesem Artikel erörtert. Braucht man System Utilities? Auf diese Frage soll letztendlich eine Antwort gegeben werden.

(mehr …)