Hardware Wallets: Wie die Offline-Variante Krypto Assets sicher verwahren soll

geschrieben am 11.01.2023

Hardware-Wallets bieten Krypto-Tradern und -Besitzern die Möglichkeit, ihre Assets offline zu sichern. Aktuell werden sie in der Krypto-Branche heiß diskutiert. Sie können eine sinnvolle Ergänzung zur klassischen Online-Wallet sein. Vor der Nutzung müssen Interessenten aber wichtige Aspekte beachten.

Der Kryptomarkt ist im Wandel

Längst sind Kryptowährungen mehr als Anlage- und Tradingobjekte. In verschiedenen Bereichen ist es bereits möglich, mit dem Bitcoin und vielen anderen digitalen Währungen zu bezahlen. Zu den Vorreitern gehört unter anderem die Tourismusbranche. Verschiedene Anbieter, wie zum Beispiel das Buchungsportal Expedia oder die Deutsche Zentrale für Tourismus, akzeptieren Bitcoin oder andere Kryptowährungen als Zahlungsmittel für Buchungen. Auch einzelne Dienstleistungen im touristischen Bereich wie die Buchung von Ausflügen und Kursen am Urlaubsort können vielfach bereits per Kryptowährung bezahlt werden. Neben dem Tourismus ist die Gaming-Branche ein aktiver Partner des Kryptomarktes. Hier haben sich Bitcoin und Co. in vielen Nischen eingerichtet. So können Gamer*innen in Krypto Casino alle Ein- und Auszahlungen in einer digitalen Währung vornehmen. Auch in anderen Spielen sind Kryptowährungen bereits ein gängiges Zahlungsmittel, um In-Game-Käufe zu tätigen. Dabei ist es natürlich wichtig, die eigenen Krypto-Assets entsprechend sicher aufbewahren zu können. Immerhin handelt es sich um digitale Vermögenswerte, die bei minderem Schutz gestohlen werden können. Um sicherzustellen, dass ihre Krypto-Vermögenswerte sicher sind, müssen Anleger sorgfältig recherchieren, wie sie diese am besten schützen können. Dazu gehören Standards wie starke Passwörter, die Verwendung von Zwei-Faktor-Authentifizierung und die sichere Aufbewahrung privater Keys.

Kryptowährungen und die Cybersicherheit

Kryptowährungen sind verschiedensten Gefahren ausgesetzt. Zu den üblichen Sicherheitsrisiken gehören der Diebstahl digitaler Vermögenswerte, Betrug, DDOS-Angriffe und Hacker, die es auf Krypto-Börsen sowie -Wallets abgesehen haben. Da sich die Vorschriften für den Krypto-Handel oft noch in der Entwicklung befinden, müssen Anleger außerdem wachsam bleiben, um ihr Vermögen vor unethischen Praktiken oder ungerechtfertigten Verlusten zu schützen. Eigene Nachforschungen und aktuelle Sicherheitswarnungen sind unerlässlich, um diese Märkte sicher zu navigieren und die eigenen Investitionen zu schützen. Im Zentrum der Cybersicherheit steht oft auch der Mensch selbst. Durch unvorsichtige Handlungen können Betrüger sensible Daten abgreifen und durch sogenanntes Phishing problemlos Zugriff zu den digitalen Assets erlangen. Denn während die Sicherheitssysteme für Krypto-Trading und die Aufbewahrung der digitalen Währungen sehr fortgeschritten ist, handeln Anleger nicht immer mit Bedacht auf die Sicherheit. Daher kann sich auch eine Hardware-Wallet für die Offline-Verwaltung von Krypto-Assets lohnen.

Hardware Wallets: Was steckt dahinter?

Hardware-Wallets sind spezielle Formen von Kryptowährungsaufbewahrung, die den Nutzern die Sicherheit einer Offline-Speicherung bieten. Dazu werden spezielle externe Geräte wie USB-Sticks oder sogar spezielle Hardware-Module verwendet, um private Keys zu speichern und sicherzustellen, dass sie niemals mit dem Internet in Kontakt kommen. Dadurch bieten sie Schutz vor Cyber-Crime und ermöglichen nur autorisierte Transaktionen, ohne die persönlichen Daten der Nutzer zu gefährden. Darüber hinaus bieten diese Wallets den Nutzern die vollständige Kontrolle über die Höhe und den Verwendungszweck ihrer Gelder, da der Zugriff auf die verwendeten privaten Keys nur über physische Authentifizierungsmethoden wie PINs oder Recovery-Seed-Phrasen möglich ist. Bei der Wahl des Hardware-Wallets empfiehlt es sich, auf einen spezialisierten Hersteller zurückzugreifen. Unternehmen wie Ledger, Trezor, KeepKey, CoolWallet S, oder Archos bieten Hardware-Wallets mit starken Sicherheitsfunktionen, die sicherstellen, dass die eigenen Keys sicher in einer Offline-Umgebung aufbewahrt werden. Diese Geräte sind mit Multi-Faktor-Authentifizierung und fortschrittlicher Verschlüsselungstechnologie ausgestattet, um einen umfassenden Schutz zu gewährleisten, kombiniert mit intuitiven Benutzeroberflächen, damit Verwaltung und Betrieb des Gerätes einfach von der Hand gehen.

Vor- und Nachteile von Hardware Wallets

Als eine der sichersten Formen der Speicherung von Kryptowährungen bieten Hardware-Wallets durch starke Verschlüsselung zusätzlichen Schutz vor schadhaften Angriffen. Sie haben auch den Vorteil, dass es fast unmöglich ist, sie zu hacken. Ihre Portabilität und die Möglichkeit, viele Kryptowährungen an einem Ort zu speichern, sind ebenfalls positiv anzusehen.
Aufgrund ihrer physischen Beschaffenheit können Hardware-Wallets jedoch leichter verloren gehen oder gestohlen werden als ihre digitalen Gegenstücke. Außerdem müssen sich die Nutzer mehrere Passwörter merken und beim Zurücksetzen der Geräte äußerst vorsichtig sein, da Fehler während des Vorgangs zu irreversiblem Datenverlust führen und die Wallet praktisch unbrauchbar machen können.
Alles in allem sind Hardware-Wallets bei richtiger und vorsichtiger Verwendung aber eine zuverlässige Lösung für Personen, die nach zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen für ihre Kryptowährungsinvestitionen suchen.

So sicher sind Hardware-Wallets

Hardware-Geldbörsen bieten generell ein höheres Maß an Sicherheit für digitale Assets als digitale Wallets. Im Vergleich zu digitalen Wallets, die in der Regel auf Computern und Smartphones gespeichert werden und Cybercrime oder menschlichen Fehlern beim Umgang mit dem Internet ausgesetzt sind, speichern Hardware-Wallets die kryptografischen Informationen des Nutzers in einem sichereren physischen Gerät. Darüber hinaus wird der kryptografische Schlüssel des Nutzers nie explizit auf dem Computer oder Telefon gespeichert, sondern befindet sich auf einem speziellen physischen Gerät. Diese Schutzebene bietet mehr Sicherheit, dass Hacker nicht auf die Daten zugreifen und wertvolle Keys oder Token stehlen können. Ein Hardware-Wallet ist grundsätzlich für jeden Besitzer von Kryptowährungen von Nutzen. Die Anschaffung ist auf lange Sicht durchaus preisgünstig und vor allem für langfristige Akteure auf dem Krypto-Markt besonders sinnvoll.

Das sind die beliebtesten Produkte am Markt

Hardware-Wallets sind keinesfalls langweilige USB-Sticks, die keine andere Funktion aufweisen, als einfach nur die Keys offline zu speichern. Über die Jahre haben die Hersteller spezifische Geräte für den Schutz von Krypto-Assets entwickelt. Besonders auffallend sind beispielsweise die SecuX W20 mit einem eigenen Touch-Display sowie die D-Cent-Geräte mit speziellem Fingerabdrucksystem. Mit der Bitbox02 befindet sich ebenfalls eine sehr beliebte Hardware-Wallet auf dem Markt. Durch das USB-Format fällt der Anschluss über ein externes Kabel weg und die Wallet kann direkt mit einem Smartphone oder PC verbunden werden.

Bildquellen: Mati Mango (CCO-Lizenz) / pexels.com



« |

Wissensartikel

Letzte Beiträge

Archiv

Unser angebotener PC Service

Gerade in der Ära 2.0 ist es für manch einen ziemlich kompliziert, sich mit der medialen Welt auseinanderzusetzen. Eben aus diesem Grund hat es sich ionas zur Aufgabe gemacht, den Hilfesuchenden ein Ansprechpartner zu sein. Mit unserem kompetenten und fachmännischen PC Service können wir Ihnen jedes Problem lösen.

Mit dem PC Service des Unternehmens ionas setzen wir neue Maßstäbe und bieten schnelle Computerhilfe. Eine wichtige Komponente unserer Firmenphilosophie ist ein erstklassiger Dienst am Kunden. Mit Freundlichkeit und Kompetenz lösen wir Ihr PC-Problem. Es ist uns wichtig, dass Sie unserem Expertenteam Vertrauen schenken, damit wir bestmöglich mit Ihnen zusammenarbeiten können. Bei uns haben Sie immer einen erfahrenen Ansprechpartner und können so von dem besten PC Service Deutschlands profitieren.

Zudem bieten wir Ihnen regelmäßige Computerinspektionen, um möglichen Problemen und auftretenden Sicherheitslücken vorzubeugen. Mit unserem PC Service checken wir Ihr Betriebssystem und die dazugehörigen wichtigsten Programme, die oft Anwendungen finden, auf mögliche Schwachstellen und beugen potentiellen Angriffen vor. Außerdem ist das Thema Datensicherung eine wichtige Komponente in unserem PC-Service, damit wichtige Daten nicht verloren gehen.

Der PC Service von ionas ist für Jedermann gedacht. Ob Sie nun als Gesellschaft, Privatperson, Organisation oder als Freiberufler einen Online-Assistenten benötigen - ionas ist für Sie da. Wenn Sie regelmäßige Hilfestellung am Computer in Betracht ziehen und einen Experten an Ihrer Seite zu schätzen wissen, dann haben Sie mit uns genau den richtigen Ansprechpartner.

Auch eine PC Fernwartung ist kein Problem

Es ist uns sehr verständlich, dass ein Hausbesuch oft unangenehm und befremdlich ist. Wer wenig Zeit hat und schnell eine Lösung wünscht, macht keine Termine zur Wartung, sondern möchte sofortige Unterstützung erhalten. Durch Fernwartung können wir unmittelbare Hilfestellung leisten und uns dem Problem widmen, als seien wir vor Ort. Durch einen einfachen Anruf bei ionas können Sie direkt mit unseren Experten sprechen. Sie schildern Ihr Problem, unser Online Assistent schaltet sich in Ihr System per PC Fernwartung ein und kann Ihnen prompt unter die Arme greifen. Schnell, einfach und günstig können Sie von dem Wissen und der Erfahrung unserer Experten profitieren.

Die Zeiten, in denen der PC abgebaut und zu dem nächsten Computerladen um die Ecke gebracht werden musste, sind endlich vorbei. Sie haben sich eine Menge Arbeit erspart und können so kostengünstig wie nie zuvor, mit einer PC Fernwartung Ihren Computer reparieren lassen. Die PC Fernwartung unseres Online Assistenten Teams ist zudem sehr transparent, da Sie jeden Arbeitsschritt genau mitverfolgen können. So wird Vertrauen geschaffen!

Die Computerhilfe von ionas ist erstklassig

Eine professionelle Computerhilfe bei einem Fachmann ist in der Regel sehr teuer. Vor allem wenn man einen Notfall hat und schnelle Unterstützung benötigt, kann die Rechnung exorbitant werden. Mit ionas erhalten Sie schnellstmögliche Computerhilfe zu einem fairen Preis. Auch am Wochenende lassen wir Sie nicht im Stich.

Häufig bekommen wir es mit, dass Laien sich aus Kostengründen keinen erfahrenen Ansprechpartner suchen, sondern ihre Probleme selbst in die Hand nehmen wollen. In der Regel geht dies nicht gut, sodass man lieber gleich eine professionelle Computerhilfe in Anspruch genommen hätte. Genau hier wollen wir Ihnen Probleme ersparen und von Anfang an eine günstige und effektive Computerhilfe anbieten.

Sollten Sie sich aktuell Problemen ausgesetzt sehen, sollten Sie nicht zögern und sofort den Kontakt zu ionas suchen. Unsere freundlichen und professionellen Online Assistenten freuen sich auf Ihren Anruf und werden Ihnen eine schnelle und zielgerichtete Computerhilfe anbieten.

Weitere Themen: IT Support, PC Beratung