Firefox-Fehlermeldung chrome://quick_start/content/index.html

geschrieben am 24.07.2015
Schlagwörter: , , ,

Mozillas Firefox ist ein sehr solider Browser und unsere erste Wahl zum Surfen im Internet. Aber auch ein sehr ausgereiftes Programm ist nicht gefeit vor Fehlern.
Mozilla Firefox Eine Fehlermeldung, die uns in der jüngeren Vergangenheit häufiger über den Weg lief, war „Fehler chrome://quick_start/content/index.html konnte nicht gefunden werden“. Diese taucht immer dann auf, wenn man einen neuen Tab öffnet und unabhängig davon, ob man eine ältere Version von Firefox verwendet oder die aktuellste Version. In diesem Artikel erläutern wir, wie man das zugrunde liegende Problem und damit auch die Fehlermeldung beseitigt.

Hintergrund des Fehlers chrome://quick_start/content/index.html

Wie kommt es zu diesem Fehler und warum verweist der Fehler anscheinend auf den Browser Chrome, obwohl es doch offensichtlich um Firefox geht?

Der Fehler kann auftreten, wenn bei einer Änderung der Firefox-Programmkonfiguration diejenige Komponente des Browsers, die für das Anzeigen der Oberfläche und auch der Startseite verantwortlich ist, nicht korrekt auf ihren Standardwert – ihre Startseite – gesetzt wird. Solche Konfigurationsänderungen werden vom Browser beispielsweise bei der Deinstallation eines Add-ons vorgenommen. Auch kann eine Schadsoftware oder deren Entfernung durch ein Antivirenprogramm dazu führen, dass die entsprechende Komponente nicht richtig konfiguriert ist. Fehler chrome://quick_start/content/index.html Tritt so ein Fehler auf, dann erhalten Sie die Fehlermeldung anstelle der Startseite. Firefox weiss schlicht und einfach nicht, was er anzeigen soll.

Und warum verweist die Fehlermeldung auf chrome? Der Grund ist so trivial wie einfach: chrome ist nicht gleich Chrome! In der Welt der Browser steht das englische Wort ‚chrome‘ für den sichtbaren Teil der Browser-Benutzeroberfläche. Die Symbolleisten, die Menü-Zeile, die Reiter für jeden Tab und eben die Startseite sind chrome. Die Namensähnlichkeit (bzw. Gleicheit) zwischen chrome und dem Browser Chrome stammt daher, dass die Chrome-Macher Ihre Benutzoberfläche so einfach wie möglich halten wollte und deshalb den Begriff für passend hielten. Die Begrifflichkeiten sind also durchaus eng miteinander verbunden, nicht aber etwa die beiden Browser: Es ist nicht so, wie man eventuell vermuten könnte, dass Firefox auf Programmbestandteile von Chrome zurückgreift.

So beseitigen Sie den Fehler

Starten Sie ihren Firefox und öffnen einen neuen Tab. In diesem Tab geben Sie bitte in der Adresszeile den folgenden Text ein oder – noch einfacher – kopieren Sie ihn einfach dorthin: „about:config“

Nun bekommen Sie eine Anzeige, die Sie auf die Gefahren hinweist, die mit Änderungen an der Browserkonfiguration einhergehen. Klicken Sie auf „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“. Und wir versprechen Ihnen, dass nur die Fehlermeldung beseitigt wird, wenn Sie sich an die folgenden Schritte halten.

Auf der Seite, die sich nun öffnet, befinden sich sämtliche Konfigurationsmöglichkeiten für Firefox. Manche davon können über das Einstellungen-Menü verändert werden, die meisten der hier aufgeführten Einstellungen können jedoch nur hier geändert werden. Um jedoch den Fehler beim Öffnen eines neuen Tab zu beseitigen, muss hier ein Wert editiert werden. Nun bekommen Sie eine Liste mit sehr kryptischen Einträgen angezeigt. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie in die Suchleiste „browser.newtab.url“ ein.
  2. Klicken Sie doppelt auf den Eintrag.
  3. Geben Sie in dem sich öffnenden Eingabefenster eine von ihnen gewünschte URL oder – wenn sich der neue Tab mit der Standardseite von Firefox öffnen soll – einfach „about:newtab“ ein.
  4. Bestätigen Sie nach der Eingabe mit OK, um die Prozedur abzuschließen.

Den Erfolg der Änderungen können Sie nun ganz leicht selbst ausprobieren: Öffnen Sie dazu einfach einen neuen Tab und schon sollte sich entweder die von Ihnen gewünschte Startseite oder ein neuer Tab, in dem Sie die am häufigsten aufgerufenen Seiten vorfinden, öffnen. Wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat, schließen Sie den Tab, in welchem Sie about:config geöffnet haben, wieder um versehentlichen Änderungen vorzubeugen. Wenn weiterhin die Fehlermeldung erscheint, dann prüfen Sie bitte, ob Sie den richtigen Konfigurationseintrag geändert haben.

Sie haben Probleme mit den oben beschriebenen Schritten oder die Fehlermeldung bleibt trotz aller Versuche bestehen? Dann rufen Sie uns doch an! ionas – Ihr Online Assistent ist jeden Tag, 7 Tage die Woche von 8-20 Uhr für Sie da und hilft ihnen bei diesem wie auch allen weiteren Problemen rund um Ihren Computer: +49 (0)6131 327070 an. Sie haben nach kürzester Zeit einen Experten am Telefon der sich Ihrer Probleme annimmt und ihnen alles geduldig zeigt und erklärt.

  • Google+
  • RSS Feed
  • YouTube

Kommentar schreiben

Kommentar


Danke für den sehr ausfühlichen und hilfreichen Artikel.

Danke, hat problemlos funktioniert. Gute Beschreibung der Ursache und Fehlerbehebung. Fünf Sterne!

Wow, hat super funktioniert, und das, obwohl ich nur eine „dumme Anwenderin“ bin 🙂 Daumen hoch und vielen Dank !

Super! Endlich ist die blöde Meldung weg. Danke.

Perfekte Hilfe.
Problem in 2min beseitigt, danke.


« | »

Unser angebotener PC Service

Gerade in der Ära 2.0 ist es für manch einen ziemlich kompliziert, sich mit der medialen Welt auseinanderzusetzen. Eben aus diesem Grund hat es sich ionas zur Aufgabe gemacht, den Hilfesuchenden ein Ansprechpartner zu sein. Mit unserem kompetenten und fachmännischen PC Service können wir Ihnen jedes Problem lösen.

Mit dem PC Service des Unternehmens ionas setzen wir neue Maßstäbe und bieten schnelle Computerhilfe. Eine wichtige Komponente unserer Firmenphilosophie ist ein erstklassiger Dienst am Kunden. Mit Freundlichkeit und Kompetenz lösen wir Ihr PC-Problem. Es ist uns wichtig, dass Sie unserem Expertenteam Vertrauen schenken, damit wir bestmöglich mit Ihnen zusammenarbeiten können. Bei uns haben Sie immer einen erfahrenen Ansprechpartner und können so von dem besten PC Service Deutschlands profitieren.

Zudem bieten wir Ihnen regelmäßige Computerinspektionen, um möglichen Problemen und auftretenden Sicherheitslücken vorzubeugen. Mit unserem PC Service checken wir Ihr Betriebssystem und die dazugehörigen wichtigsten Programme, die oft Anwendungen finden, auf mögliche Schwachstellen und beugen potentiellen Angriffen vor. Außerdem ist das Thema Datensicherung eine wichtige Komponente in unserem PC-Service, damit wichtige Daten nicht verloren gehen.

Der PC Service von ionas ist für Jedermann gedacht. Ob Sie nun als Gesellschaft, Privatperson, Organisation oder als Freiberufler einen Online-Assistenten benötigen - ionas ist für Sie da. Wenn Sie regelmäßige Hilfestellung am Computer in Betracht ziehen und einen Experten an Ihrer Seite zu schätzen wissen, dann haben Sie mit uns genau den richtigen Ansprechpartner.

Auch eine PC Fernwartung ist kein Problem

Es ist uns sehr verständlich, dass ein Hausbesuch oft unangenehm und befremdlich ist. Wer wenig Zeit hat und schnell eine Lösung wünscht, macht keine Termine zur Wartung, sondern möchte sofortige Unterstützung erhalten. Durch Fernwartung können wir unmittelbare Hilfestellung leisten und uns dem Problem widmen, als seien wir vor Ort. Durch einen einfachen Anruf bei ionas können Sie direkt mit unseren Experten sprechen. Sie schildern Ihr Problem, unser Online Assistent schaltet sich in Ihr System per PC Fernwartung ein und kann Ihnen prompt unter die Arme greifen. Schnell, einfach und günstig können Sie von dem Wissen und der Erfahrung unserer Experten profitieren.

Die Zeiten, in denen der PC abgebaut und zu dem nächsten Computerladen um die Ecke gebracht werden musste, sind endlich vorbei. Sie haben sich eine Menge Arbeit erspart und können so kostengünstig wie nie zuvor, mit einer PC Fernwartung Ihren Computer reparieren lassen. Die PC Fernwartung unseres Online Assistenten Teams ist zudem sehr transparent, da Sie jeden Arbeitsschritt genau mitverfolgen können. So wird Vertrauen geschaffen!

Die Computerhilfe von ionas ist erstklassig

Eine professionelle Computerhilfe bei einem Fachmann ist in der Regel sehr teuer. Vor allem wenn man einen Notfall hat und schnelle Unterstützung benötigt, kann die Rechnung exorbitant werden. Mit ionas erhalten Sie schnellstmögliche Computerhilfe zu einem fairen Preis. Auch am Wochenende lassen wir Sie nicht im Stich.

Häufig bekommen wir es mit, dass Laien sich aus Kostengründen keinen erfahrenen Ansprechpartner suchen, sondern ihre Probleme selbst in die Hand nehmen wollen. In der Regel geht dies nicht gut, sodass man lieber gleich eine professionelle Computerhilfe in Anspruch genommen hätte. Genau hier wollen wir Ihnen Probleme ersparen und von Anfang an eine günstige und effektive Computerhilfe anbieten.

Sollten Sie sich aktuell Problemen ausgesetzt sehen, sollten Sie nicht zögern und sofort den Kontakt zu ionas suchen. Unsere freundlichen und professionellen Online Assistenten freuen sich auf Ihren Anruf und werden Ihnen eine schnelle und zielgerichtete Computerhilfe anbieten.

Weitere Themen: IT Support, PC Beratung