Temperatur der GPU – wie heiß ist zu heiß?

geschrieben am 11.09.2019

In Spielen geht es oft ordentlich zur Sache. Da rauchen nicht nur die Finger auf der Tastatur, sondern auch schnell einmal die Grafikkarte. Doch wo liegen die Grenzen einer Grafikkarte und wie hoch darf die Temperatur maximal werden, bevor diese den Grafikprozessor beschädigt? Diesen und weiteren Fragen fühlen wir im Folgenden auf den Zahn.

Wie hoch ist die maximale Grafikkarten-Temperatur?

Grafikkarte

Einen fixen Temperatur-Bereich, in dem eine Grafikkarte ohne Probleme noch beansprucht werden kann, gibt es pauschal gesagt nicht. Denn das, was maximal möglich ist, unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller und von Grafikkarte zu Grafikkarte. So zeigen sich Nvidia und AMD mit ihren unterschiedlichen Modellen bei der GPU durchaus mit Differenzen.

Dabei lohnt es sich durchaus, nach einer ausgedehnten Gaming-Session, die Temperaturen der Grafikkarte genauer anzuschauen. Wer dies noch nie getan hat, wird möglicherweise erschrocken reagieren. Denn auf dieser lässt sich nicht selten ein ganzes Ei braten, so heiß kann sie werden. So erreichen besonders aufwendige Spiele schnell Werte um die 90°C und mehr. Selten ist das hingegen nicht. Gleichzeitig ist das dann aber auch die Schmerzgrenze für die verbauten Grafikeinheiten. Bei Nvidia als Beispiel werden Maximalwerte von 91°C bis 98°C angegeben. AMD hingegen hält sich in diesem Punkt etwas bedeckt. Dennoch ist davon auszugehen, dass hier eine ähnliche Grenze im 90er-Bereich vorherrscht.

Wer sich nun Sorgen macht, kann sich beruhigt zurücklehnen. Gewöhnlich kann eine Grafikkarte durchaus die 100° C erreichen. Dies sollte jedoch kein Dauerzustand sein oder häufiger auftreten. Denn so kann es schnell passieren, dass sich die Lebensdauer der GPU erheblich verkürzt. Sollte es dann doch einmal zu einem Schaden kommen, ist man mit Mindfactory optimal vorbereitet. Diese stellen zuverlässige Hardware zu fairen Preisen bereit. So lässt sich die Grafikeinheit schnell, unkompliziert und kostengünstig mit einer gleichwertigen oder besseren ersetzen. Dabei besticht der Anbieter definitiv durch sein vielfältiges Angebot.

Hinweis: Im Regelfall und unter Idealbedingungen liegt die übliche Temperatur eine Grafikkarte bei Spielen zwischen 60°C und 85°C.

Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der GPU

Wird die GPU-Temperatur immer wieder in puncto Schmerzgrenze überschritten, kann es schnell zu dauerhaften Schäden kommen. Im Normalfall erreichen die Karten diese Werte aber ohnehin nicht. Denn üblicherweise ist eine Art Schutzschaltung integriert, die unter Last den Lüfter steuert und diesen schneller laufen lässt. Vermag das nicht zu helfen, taktet die Grafikkarte automatisch herunter, damit sich die Hitze wieder reduziert und somit keine Gefahr besteht. Letzteres jedoch hat dann auch Folgen. Die FPS in Spielen brechen dann natürlich deutlich ein.

Oftmals hilft bereits, wenn solch ein Verhalten festgestellt wird, eine Reinigung des Rechners. Staub und Dreck im Computergehäuse können einen erheblichen Einfluss auf die Kühlleistung der Lüfter haben. Ebenfalls ist es möglich, zusätzliche Lüfter einzubauen und auch das Kabelmanagement im Computer zu verbessern. Hier kann dann der Experte per PC Fernwartung helfen, um eine definitive Fehlerquelle auszumachen, wenn das eigene Wissen an die Grenzen kommt.

Einfach zerstört wird die GPU hingegen nur in den seltensten Fällen. Vorher schaltet sich der Rechner ab, wenn kein kritischer Fehler an der Grafikkarte besteht.



« |

Wissensartikel

Letzte Beiträge

Archiv

Unser angebotener PC Service

Gerade in der Ära 2.0 ist es für manch einen ziemlich kompliziert, sich mit der medialen Welt auseinanderzusetzen. Eben aus diesem Grund hat es sich ionas zur Aufgabe gemacht, den Hilfesuchenden ein Ansprechpartner zu sein. Mit unserem kompetenten und fachmännischen PC Service können wir Ihnen jedes Problem lösen.

Mit dem PC Service des Unternehmens ionas setzen wir neue Maßstäbe und bieten schnelle Computerhilfe. Eine wichtige Komponente unserer Firmenphilosophie ist ein erstklassiger Dienst am Kunden. Mit Freundlichkeit und Kompetenz lösen wir Ihr PC-Problem. Es ist uns wichtig, dass Sie unserem Expertenteam Vertrauen schenken, damit wir bestmöglich mit Ihnen zusammenarbeiten können. Bei uns haben Sie immer einen erfahrenen Ansprechpartner und können so von dem besten PC Service Deutschlands profitieren.

Zudem bieten wir Ihnen regelmäßige Computerinspektionen, um möglichen Problemen und auftretenden Sicherheitslücken vorzubeugen. Mit unserem PC Service checken wir Ihr Betriebssystem und die dazugehörigen wichtigsten Programme, die oft Anwendungen finden, auf mögliche Schwachstellen und beugen potentiellen Angriffen vor. Außerdem ist das Thema Datensicherung eine wichtige Komponente in unserem PC-Service, damit wichtige Daten nicht verloren gehen.

Der PC Service von ionas ist für Jedermann gedacht. Ob Sie nun als Gesellschaft, Privatperson, Organisation oder als Freiberufler einen Online-Assistenten benötigen - ionas ist für Sie da. Wenn Sie regelmäßige Hilfestellung am Computer in Betracht ziehen und einen Experten an Ihrer Seite zu schätzen wissen, dann haben Sie mit uns genau den richtigen Ansprechpartner.

Auch eine PC Fernwartung ist kein Problem

Es ist uns sehr verständlich, dass ein Hausbesuch oft unangenehm und befremdlich ist. Wer wenig Zeit hat und schnell eine Lösung wünscht, macht keine Termine zur Wartung, sondern möchte sofortige Unterstützung erhalten. Durch Fernwartung können wir unmittelbare Hilfestellung leisten und uns dem Problem widmen, als seien wir vor Ort. Durch einen einfachen Anruf bei ionas können Sie direkt mit unseren Experten sprechen. Sie schildern Ihr Problem, unser Online Assistent schaltet sich in Ihr System per PC Fernwartung ein und kann Ihnen prompt unter die Arme greifen. Schnell, einfach und günstig können Sie von dem Wissen und der Erfahrung unserer Experten profitieren.

Die Zeiten, in denen der PC abgebaut und zu dem nächsten Computerladen um die Ecke gebracht werden musste, sind endlich vorbei. Sie haben sich eine Menge Arbeit erspart und können so kostengünstig wie nie zuvor, mit einer PC Fernwartung Ihren Computer reparieren lassen. Die PC Fernwartung unseres Online Assistenten Teams ist zudem sehr transparent, da Sie jeden Arbeitsschritt genau mitverfolgen können. So wird Vertrauen geschaffen!

Die Computerhilfe von ionas ist erstklassig

Eine professionelle Computerhilfe bei einem Fachmann ist in der Regel sehr teuer. Vor allem wenn man einen Notfall hat und schnelle Unterstützung benötigt, kann die Rechnung exorbitant werden. Mit ionas erhalten Sie schnellstmögliche Computerhilfe zu einem fairen Preis. Auch am Wochenende lassen wir Sie nicht im Stich.

Häufig bekommen wir es mit, dass Laien sich aus Kostengründen keinen erfahrenen Ansprechpartner suchen, sondern ihre Probleme selbst in die Hand nehmen wollen. In der Regel geht dies nicht gut, sodass man lieber gleich eine professionelle Computerhilfe in Anspruch genommen hätte. Genau hier wollen wir Ihnen Probleme ersparen und von Anfang an eine günstige und effektive Computerhilfe anbieten.

Sollten Sie sich aktuell Problemen ausgesetzt sehen, sollten Sie nicht zögern und sofort den Kontakt zu ionas suchen. Unsere freundlichen und professionellen Online Assistenten freuen sich auf Ihren Anruf und werden Ihnen eine schnelle und zielgerichtete Computerhilfe anbieten.

Weitere Themen: IT Support, PC Beratung