So gehts: Mit Virusscannern Dateien auf Viren prüfen

geschrieben am 03.08.2016
Schlagwörter: , , , , ,

In Zeiten, in denen man hinter jeder E-Mail eines unbekannten Versenders eine Schadsoftware vermuten muss, sollte man peinlich genau darauf achten, seine Software immer auf dem neuesten Stand zu halten. Insbesondere dem Antivirusprogramm kommt in dieser Hinsicht besondere Bedeutung zu. Der integrierte Echtzeitscanner überprüft heruntergeladene Dateien fortlaufend im Hintergrund und schlägt Alarm. Um die Systemressourcen nicht zu stark zu belasten, ruft der Scanner aber nicht das ganze Repertoire an Erkennungstools ab. Darum empfiehlt es sich, eine heruntergeladene oder zugesendete Datei einer Detailprüfung mit dem installierten Virenprogramm zu unterziehen, wenn Anlass zum Zweifel an der Gutmütigkeit einer Datei besteht. Auch online Dateiscanner können für eine solche Prüfung verwendet werden. Wir erklären, wie die Detailprüfung funktioniert und wie sie Dateien online auf Viren prüfen lassen können.

Steigende Gefahr durch Malware

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie bei entsprechenden Nachfragen unter Freunden und Bekannten jemanden finden, der bereits durch Malware Daten verloren oder – derzeit groß in „Mode“ – durch sogenannte Ransomware um Bares erleichtert wurde. Tatsächlich hat sich die Entwicklung und Verteilung von Schadsoftware zu einer regelrechten Industrie entwickelt. Es scheint, dass man damit gutes Geld verdienen kann.

Neben der gehörigen Portion Skepsis und Vorsicht, die Grundvoraussetzung für den effekteniven Schutz gegen Malware-Infektionen ist, gibt es auch noch zahlreiche Programme, die vor den Bedrohungen aus dem Internet durch Viren, Würmern, Trojanern und anderen Schadprogrammen schützen. Ein gutes Antivirusprogramm gehört auf jedem Windows-Rechner zur Standardausstattung. Unsere konkrete Empfehlung ist Avira Antivirus. Die Kurzfassung der Begründung: Avira Antivirus bietet guten Schutz und ist in der Free-Variante kostenlos. Die ausführliche Begründung finden Sie hier.

Detailprüfung mit dem Antivirenprogramm

Die zwei Hauptfunktionen moderner Antivirusprogramme sind der Echtzeitscanner (auch Wächter genannt) und die Systemprüfung bzw. Systemscan. Der Echtzeitscanner wird mit dem Betriebssystem gestartet und analysiert danach laufend die auf einem Rechner aufgerufenen und ausgeführten Dateien. Findet er bei der Prüfung einer Datei eine Virensignatur, dann schlägt er Alarm. Der Wächter ist aber nicht ohne seine Schwächen. Da weitergehende Erkennungsmethoden sehr ressourcenintensiv sind, nutzt er nicht das ganze Set an verfügbaren Erkennungsmethoden aus. Es kann also sein, dass dem Wächter eine Schadsoftware durchrutscht, die bei einer gründlicheren Prüfung auffallen würde.

Eine solche genauere Prüfung ist die Systemprüfung. Sie nutzt sämtliche Erkennungsmethoden der Schutzsoftware und kann daher auch Schadcode entdecken, der dem Wächter verborgen blieb. Aus dem selben Grund wird der Systemsuchlauf aber auch nur manuell bzw. in regelmäßigen Intervallen gestartet und nicht permanent.

Datei auf Viren prüfen über das Kontextmenü

Wollen Sie manuell eine Datei auf Viren prüfen, dann können Sie dies auch ganz gezielt machen. Es ist nicht notwendig, das gesamte System zu prüfen. Dazu klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf eine Datei und wählen aus dem Kontextmenü den entsprechenden Eintrag. Bei Avira heißt der entsprechende Kontextmenü-Eintrag ‚Ausgewählte Datei mit Avira prüfen‘ (siehe Abbildung). Natürlich können Sie auf diese Art und Weise auch mehrere Dateien auf Viren prüfen lassen. Markieren Sie einfach die zu prüfenden Dateien und machen Sie dann einen Rechtsklick auf eine der markierten Dateien.

Der Fortschritt der Prüfung wird in aller Regel in einem separaten Fenster angezeigt. Dort wird mit Abschluss auch ein Prüfbericht dargestellt. War die Prüfung ohne Befund, dann hat das Programm keine Anhaltspunkte gefunden, dass von der Datei eine Gefahr ausgeht. WICHTIG: Ein solches Ergebnis ist jedoch keine Garantie, dass die Datei virenfrei bzw. frei von Schadcode ist. Bei sehr neuen Viren oder ganz raffinierten Schadprogrammen kann auch eine detaillierte Dateiprüfung ein falsches Resultat liefern.

Dateiprüfung per Avira Programmfenster

Sollte sich kein solcher Eintrag im Kontextmenü finden, dann können Sie eine Datei auch über das Programmfenster Ihres Antivirusprogramms prüfen lassen. Öffnen Sie das Programm und wählen Sie die Systemprüfung aus. Diese kann je nach Anbieter unterschiedlich heißen. Dort gibt es dann die Möglichkeit, einzelne Dateien bzw. Ordner zur Prüfung auszuwählen. Bei Avira wählen Sie im Programmfenster zunächst System-Scanner in der Navigationsleiste und dann die ‚benutzerdefinierte Suche‘ im Hauptbereich (siehe Abbildung). Mit Klick auf die Lupe in der oberen Ecke wird die so gewählte Datei bzw. die Dateien auf Viren geprüft.

Online Prüfung mit einem online Virus Scanner

Neben der lokalen Prüfung können Sie Ihre Dateien auch online auf Viren prüfen lassen. Dazu laden Sie die fragliche Datei auf eine Webseite hoch, wo sie durch ein oder sogar mehrere Virenprogramme „gejagt“ wird. Gerade wenn mehrere Schutzprogramme zur Anwendung kommen, ist das nochmal ein bißchen sicherer als die lokale Dateiprüfung.

Webseite VirusTotal

Wir empfehlen den online Dateiscanner VirusTotal für solche online Prüfungen. Bei VirusTotal prüfen nicht weniger als 50 Antivirusprogramme eine Datei auf Bedrohungen. Die Handhabung ist auch denkbar einfach: Sie wählen in der Mitte der Seite den Tab ‚Datei‘ und laden dann über die Schaltfläche ‚Wählen Sie eine“ die Datei hoch. Per ‚Scannen‘ starten Sie die online Prüfung der Datei (siehe Abbildung). Auch hier gilt wieder: Haben Sie eine Datei online auf Viren prüfen lassen und keine Bedrohung angezeigt bekommen, dann kann das auch falsche Sicherheit bedeuten. Im Zweifelsfall lieber nochmal beim Absender nachfragen.

Übrigens: Auf VirusTotal können Sie auch verdächtige URLs prüfen lassen.

Dateien auf Viren prüfen zu lassen macht Sinn!

Täglich rufen bei uns Kunden an, die sich eine Schadsoftware eingefangen haben. Auch wenn sich eine Infektion nicht immer ganz vermeiden lässt, so lässt sich das Risiko durch die Kombination aus Vorsicht und technischen Schutzmechanismen wie Schutzprogrammen deutlich reduzieren.

Die Detailprüfung einer Datei bietet zusätzliche Sicherheit bei Dateien aus unsicherer Herkunft. Gerade weil die Prüfung aus so einfach ist, raten wir, lieber eine Datei zu viel denn zu wenig zu prüfen. Ob Sie nur lokal die Dateien auf Viren prüfen lassen oder auch online ist dabei weniger bedeutend als die eigentliche Prüfung – zumindest wenn Sie ein namhaftes Programm wie z.B. Kaspersky, Bitdefender, Norton verwenden. Der gebotene Schutz dieser Programme ist sehr ähnlich und eine Mehrfachprüfung führt wohl kaum zu abweichenden Befunden.

Wollen Sie sich besser gegen Gefahren aus dem Internet schützen oder haben Sie sich ein Schadprogram eingefangen? Unter +49 (0)6131 327070 erhalten Sie an 7 Tagen die Woche kompetente Hilfe von Windows-Experten.


Kommentar schreiben

Kommentar



« | »

Unser angebotener PC Service

Gerade in der Ära 2.0 ist es für manch einen ziemlich kompliziert, sich mit der medialen Welt auseinanderzusetzen. Eben aus diesem Grund hat es sich ionas zur Aufgabe gemacht, den Hilfesuchenden ein Ansprechpartner zu sein. Mit unserem kompetenten und fachmännischen PC Service können wir Ihnen jedes Problem lösen.

Mit dem PC Service des Unternehmens ionas setzen wir neue Maßstäbe und bieten schnelle Computerhilfe. Eine wichtige Komponente unserer Firmenphilosophie ist ein erstklassiger Dienst am Kunden. Mit Freundlichkeit und Kompetenz lösen wir Ihr PC-Problem. Es ist uns wichtig, dass Sie unserem Expertenteam Vertrauen schenken, damit wir bestmöglich mit Ihnen zusammenarbeiten können. Bei uns haben Sie immer einen erfahrenen Ansprechpartner und können so von dem besten PC Service Deutschlands profitieren.

Zudem bieten wir Ihnen regelmäßige Computerinspektionen, um möglichen Problemen und auftretenden Sicherheitslücken vorzubeugen. Mit unserem PC Service checken wir Ihr Betriebssystem und die dazugehörigen wichtigsten Programme, die oft Anwendungen finden, auf mögliche Schwachstellen und beugen potentiellen Angriffen vor. Außerdem ist das Thema Datensicherung eine wichtige Komponente in unserem PC-Service, damit wichtige Daten nicht verloren gehen.

Der PC Service von ionas ist für Jedermann gedacht. Ob Sie nun als Gesellschaft, Privatperson, Organisation oder als Freiberufler einen Online-Assistenten benötigen - ionas ist für Sie da. Wenn Sie regelmäßige Hilfestellung am Computer in Betracht ziehen und einen Experten an Ihrer Seite zu schätzen wissen, dann haben Sie mit uns genau den richtigen Ansprechpartner.

Auch eine PC Fernwartung ist kein Problem

Es ist uns sehr verständlich, dass ein Hausbesuch oft unangenehm und befremdlich ist. Wer wenig Zeit hat und schnell eine Lösung wünscht, macht keine Termine zur Wartung, sondern möchte sofortige Unterstützung erhalten. Durch Fernwartung können wir unmittelbare Hilfestellung leisten und uns dem Problem widmen, als seien wir vor Ort. Durch einen einfachen Anruf bei ionas können Sie direkt mit unseren Experten sprechen. Sie schildern Ihr Problem, unser Online Assistent schaltet sich in Ihr System per PC Fernwartung ein und kann Ihnen prompt unter die Arme greifen. Schnell, einfach und günstig können Sie von dem Wissen und der Erfahrung unserer Experten profitieren.

Die Zeiten, in denen der PC abgebaut und zu dem nächsten Computerladen um die Ecke gebracht werden musste, sind endlich vorbei. Sie haben sich eine Menge Arbeit erspart und können so kostengünstig wie nie zuvor, mit einer PC Fernwartung Ihren Computer reparieren lassen. Die PC Fernwartung unseres Online Assistenten Teams ist zudem sehr transparent, da Sie jeden Arbeitsschritt genau mitverfolgen können. So wird Vertrauen geschaffen!

Die Computerhilfe von ionas ist erstklassig

Eine professionelle Computerhilfe bei einem Fachmann ist in der Regel sehr teuer. Vor allem wenn man einen Notfall hat und schnelle Unterstützung benötigt, kann die Rechnung exorbitant werden. Mit ionas erhalten Sie schnellstmögliche Computerhilfe zu einem fairen Preis. Auch am Wochenende lassen wir Sie nicht im Stich.

Häufig bekommen wir es mit, dass Laien sich aus Kostengründen keinen erfahrenen Ansprechpartner suchen, sondern ihre Probleme selbst in die Hand nehmen wollen. In der Regel geht dies nicht gut, sodass man lieber gleich eine professionelle Computerhilfe in Anspruch genommen hätte. Genau hier wollen wir Ihnen Probleme ersparen und von Anfang an eine günstige und effektive Computerhilfe anbieten.

Sollten Sie sich aktuell Problemen ausgesetzt sehen, sollten Sie nicht zögern und sofort den Kontakt zu ionas suchen. Unsere freundlichen und professionellen Online Assistenten freuen sich auf Ihren Anruf und werden Ihnen eine schnelle und zielgerichtete Computerhilfe anbieten.

Weitere Themen: IT Support, PC Beratung