E-Mail Verschlüsselung „E-Mail made in Germany“ vs. Thunderbird+PGP

Im Sommer 2013 enthüllte Edward Snowden, in welchem Umfang die NSA und andere Geheimdienste den weltweiten Datenverkehr abfangen und verwerten. Kurz darauf begannen die großen deutschen E-Mailprovider die Verschlüsselung von E-Mails zum Schutz der Privatsphäre einzuführen. Obwohl dieser Schritt grundsätzlich sehr zu begrüßen ist, hat die E-Mail Verschlüsselung von Deutsche Telekom und Co. gewichtige Defizite. Wirklich sichere und private E-Mail-Kommunikation ist darüber nicht möglich. Wer seine E-Mails sicher vor dem Zugriff vor Dritten schützen möchte, der kann sich nicht auf die Verschlüsselung durch die Anbieter verlassen. Die gute Nachricht: Mit PGP gibt es einen Verschlüsselungsstandard, der vergleichsweise einfach zu bedienen und weit verbreitet ist.

Ziel dieses Artikels ist die Gegenüberstellung des Verschlüsselungsangebots der deutschen E-Mail-Provider und der Verschlüsselung von E-Mails „in Eigenregie“ mit PGP. Im Anschluss zweigen wir Ihnen am Beispiel von Mozilla Thunderbird in einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie Ihre E-Mails mit PGP wirklich wirksam verschlüsseln können. (Die E-Mail Verschlüsselung in Outlook wird hier nicht dargestellt.)
(mehr …)