Mit Word rechnen – Formeln auch ohne eingefügte Excel-Tabellen nutzen

Word Rechnungsdokument

Vereinfacht ausgedrückt ist das Textverarbeitungsprogramm Word zum Schreiben von Texten und Excel als Tabellenkalkulationsprogramm zum Rechnen gedacht. Nun gibt es aber Aufgaben, wo man sich eine Mischung aus Word und Excel wünscht. So zum Beispiel bei der Rechnungserstellung, wenn man durch die Automatisierung der einfachen, aber zahlreichen Rechenoperationen viel Zeit spart und Fehler vermeidet. Das schöne ist: Das gesuchte Wor-el bzw. Ex-ord gibt es und man benötigt auch gar keine Zusatzsoftware. Denn: Alles was man braucht, steckt schon in Word. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie Formeln in Word verwenden und damit Word für sich rechnen lassen können.

(mehr …)