Spyware und sonstige Schädlinge loswerden

Warten Sie nicht länger auf Hilfe, sondern rufen Sie uns jetzt unverbindlich an. Wir beraten und helfen an 365 Tagen im Jahr per Telefon und Fernwartung.

1. Anrufen

Sie werden sofort mit einem Experten von ionas verbunden.

2. TeamViewer herunterladen

Mit dem Fernwartungstool von unserer Webseite kann Ihr Online Assistent eine Verbindung mit Ihrem PC aufbauen.

3. Hilfe bekommen

Verfolgen Sie an Ihrem Monitor, wie unsere Supportspezialisten Ihr Problem lösen. Es ist als würden wir neben Ihnen sitzen.

Testen Sie uns jetzt!

Unsere Mitarbeiter stehen jetzt sofort unter der folgenden Nummer für Sie bereit!
+49 (0)6131 327070


Spyware oder ein Virus?

Ein Virus hat die Absicht gezielt Schaden auf Ihrem Computer zu verursachen. Der Virus hat kein Interesse unbekannt zu bleiben sondern möchte sich verbreiten und maximalen Schaden anrichten. Spyware hingegen ist deutlich subtiler. Es versucht Ihre privaten Daten auszuspähen und diese an den Kriminellen zu übermitteln. So versuchen die Entwickler der Spyware an E-Mail Zugangsdaten, Passwörter und Logins oder sogar Bankdaten zu kommen. Spyware kann somit wochenlang unerkannt auf Ihrer Festplatte schlummern und konstant im Hintergrund seine heimtückische Arbeit verrichten.

Welchen Schaden richtet Spyware an?

Der Schaden von Spyware ist schwer zu beziffern. Weltweit betrachtet geht der verursachte Schaden jedoch bestimmt in die Millionen. Jedoch auch für die Privatperson kann sich Spyware zu einem ernsthaftem Problem entwickeln. Häufig sucht man erst nach Spyware, wenn einen Freunde darauf hinweisen, dass plötzlich ungefragte Spam E-Mails vom eigenen E-Mail Account verschickt werden oder das Passwort für den Facebook Account geändert wurde. Der Verlust der digitalen Identität beruht häufig auf Spyware.

Wir kennen den Schock und die Verzweiflung von einigen unserer Kunden, wenn von heute auf morgen die digitale Identität auf Facebook nicht mehr unter der eigenen Kontrolle steht und man bangen muss, welche kriminellen Handlungen gerade mit dem eigenen Account ausgeführt werden.

Was beinhaltet die PC-Hilfe von ionas?

Informierenkostenlos
Problembeschreibungkostenlos
Beratungsminute€ 1,35
monatl. Grundgebühr€ 10,00
inkl. Quartalsinspektion
inkl. Jahreslizenz für Update-Checker Ninite
beliebige Anzahl von Mitbenutzern
monatliche Rechnungsstellung
jederzeit kündbar

Kundenstimmen

ionas - Ihr Online Assistent


1691 Kunden bewerteten unsere PC-Hilfe mit durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen.

Wieso lässt sich Spyware so schwer entfernen?

Spyware versucht sich bestmöglich im System zu verstecken. Häufig tarnt sich Spyware als Windows eigener Dienst und in den meisten Fällen werden auch mehrere Prozesse oder Dienste gestartet, die sich gegenseitig neu starten, wenn man versucht einen zu beenden. So entsteht die typische Hartnäckigkeit von Malware, die es so schwer macht, die Schadsoftware vom System zu entfernen.

Häufig muss man darüber staunen welchen kreative Methoden von der Software genutzt werden um zu verhindern, dass diese gefunden bzw. entfernt oder gelöscht wird. Natürlich gibt es Tools wie Ad-Aware, die jedoch keine Garantie dafür sind, dass die Spyware vollständig entfernt wird. Ein Profi hat bessere Chancen, wenn er es schaffen den Schädling eindeutig zu identifizieren und dann genau weiß, was er alles entfernen muss.

Spyware entfernen

Viele Tools versprechen, dass Sie zuverlässig alle Spyware vom Rechner entfernen. Dieses Versprechen entspricht jedoch häufig nicht der Realität. Die Entwicklung dieser Anti-Schadsoftware kämpfen einen unfähren Kampf, der einem Wettlauf mit der Zeit entspricht. Die Entwickler der Spyware können mit einfachen Mitteln leichte Variationen in Ihre Software einbauen, wodurch die Software nicht mehr als Schädling erkannt und somit nicht mehr entfernt werden kann. Die Entwickler der Anti-Schadsoftware müssen dann die Variation erkennen und Ihr Tool entsprechend aktualisieren.

Manchmal reicht die deinstallation einer Software aus der Systemsteuerung von Windows. Browser Toolbars sind Beispiele dafür, die das Surfverhalten des Benutzers analysieren und diese für kommerzielle Zwecke an den Entwickler verraten. Diese Toolbars sind häufig mit wenig Aufwand zu entfernen.

Es gibt jedoch auch hartnäckige Kandidaten, die nur von einem Experten entfernt werden können. Diese haben Mittel und Möglichkeiten zur Verfügung um die Spyware restlos zu entfernen.

Vor Spyware schützen

Der beste Schutz vor Spyware ist diese gar nicht erst ins System zu lassen. Halten Sie Ihren Virenscanner immer auf dem neuesten Stand und aktualisieren Sie diesen regelmäßig. Ein guter Virenscanner verhindert den Befall häufig schon im Vorfeld bzw. die Software rückstandsfrei entfernen kann.

Weiterhin sollten Sie darauf achten Ihr Betriebssystem immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Den Updates schließen häufig Sicherheitslücken, über die Schädlinge ins System eindringen können.

Zu guter letzt sollten Sie genau überlegen, welche Software Sie installieren. Gerade bei kostenlosen Freeware Angeboten werden häufig „kostenlose Zusatztools“ mitinstalliert, die von zweifelhaftem Nutzen sind und häufig eher zur Kategorie der harmlosen Spyware gehört. Deshalb achten Sie darauf Ihre Software aus seriösen Quellen zu installieren und vermeiden Sie die Installation von kleinen Helferprogrammen.

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit per Telefon zur Verfügung.

Die Dienstleistungen von ionas im Überblick

Computerhilfe und Assistenz durch ionas
Computerhilfe und Assistenz

Wir bieten fallbezogene Hilfe bei Fragen zum Computer oder bei Problemen in der Computernutzung über das Telefon und per Computer-Fernwartung. Wir sind 365 Tage im Jahr von 8 - 20 Uhr für Sie erreichbar. Ein Anruf genügt.

Erfahren Sie mehr über die Computerhilfe und Assistenz.

Inspektion und Vorsorge durch Ihren Online Assistenten
Inspektion und Vorsorge

Unseren Kunden bieten wir eine regelmäßige, systematische Computer-Wartung zur Problemvorbeugung und als Abwehrmaßnahme gegen Cyber-Kriminalität. Verlassen Sie sich nicht auf irgendwelche Software sondern lassen Sie Ihr System vom Experten prüfen.

Weiterführende Informationen zur Inspektion finden Sie hier.


ionas - ihr persönlicher IT-Berater
Persönlicher IT-Berater

Jeder Mensch hat im Freundeskreis Experten, die sich gut mit dem Computer auskennen. Doch was macht man, wenn diese nicht verfügbar sind? Unsere Experten sind Ihr persönlicher IT-Berater. Wir sind 365 Tage im Jahr für Sie da.

Lesen Sie hier, warum wir Ihr persönlicher IT-Berater sind.

Datensicherung- und Synchronisationslösungen von ionas
Datensicherung und -synchronisation

Stellen Sie sich vor, dass ein Virus all Ihre gespeicherten Urlaubsfotos und sämtliche Dokumente zerstört. Haben Sie ein Backup von allen Daten und sind Sie ausreichend geschützt? Wenn nicht, helfen wir gerne Ihre private Backupstrategie zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr über die Backupstrategien unserer Experten.