Browser Toolbar deinstallieren oder entfernen

Warten Sie nicht länger auf Hilfe, sondern rufen Sie uns jetzt unverbindlich an. Wir beraten und helfen an 365 Tagen im Jahr per Telefon und Fernwartung.

1. Anrufen

Sie werden sofort mit einem Experten von ionas verbunden.

2. TeamViewer herunterladen

Mit dem Fernwartungstool von unserer Webseite kann Ihr Online Assistent eine Verbindung mit Ihrem PC aufbauen.

3. Hilfe bekommen

Verfolgen Sie an Ihrem Monitor, wie unsere Supportspezialisten Ihr Problem lösen. Es ist als würden wir neben Ihnen sitzen.

Testen Sie uns jetzt!

Unsere Mitarbeiter stehen jetzt sofort unter der folgenden Nummer für Sie bereit!
+49 (0)6131 327070


Browser Toolbars kosten Zeit und Nerven

Toolbars sind harmlose aber nervige Erweiterungen – sogenannte Plugins oder Addons – für einen Browser. Sie sollen den Browser um hilfreiche Funktionen erweitern. Leider hat sich dieser ursprünglich sinnvolle Ansatz mittlerweile ins Gegenteil verkehrt. Neben ganz wenigen sinnvollen Browser Toolbars, sind die meisten Toolbars unnötig, verlangsamen den Browser, nerven mit Werbeeinblendungen oder sind im Kern eine Spyware, die das Surfverhalten des Benutzers analysiert.

Wenn dann doch mal eine Toolbar im verwendeten Internetbrowser erscheint, so ist häufig der Grund ein Software-Update oder die Installation einer weiteren Anwendung. Besonders kostenlose Freeware installiert gerne ungefragt „nützlichen Zusatzprogramme“ zu denen auch die Browser Toolbars gehören. Wenn Sie als Anwender jedoch keinen Nutzen aus dieser Toolbar ziehen, sollten Sie die Toolbar deaktivieren, besser jedoch entfernen oder deinstallieren, damit Sie sicher sein können, dass Sie keine Spyware auf Ihrem Rechner haben.

Es sollen nicht pauschal alle Browser Toolbars als Malware verteufelt werden, jedoch verlangsamen das Internet spürbar, verändern ungefragt die Startseite des Browsers oder zeigen ungefragt zusätzliche Werbung an oder führen zu Abstürzen des Browsers. Firefox, Google Chrome und der Internet Explorer versuchen zwar auch den Schaden so klein wie möglich zu halten, jedoch sind die Entwickler der Toolbars häufig sehr erfinderisch.

Was beinhaltet die PC-Hilfe von ionas?

Informierenkostenlos
Problembeschreibungkostenlos
Beratungsminute€ 1,35
monatl. Grundgebühr€ 10,00
inkl. Quartalsinspektion
inkl. Jahreslizenz für Update-Checker Ninite
beliebige Anzahl von Mitbenutzern
monatliche Rechnungsstellung
jederzeit kündbar

Kundenstimmen

ionas - Ihr Online Assistent


1691 Kunden bewerteten unsere PC-Hilfe mit durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen.

Wie wird man eine Browser Toolbar wieder los?

Toolbars lassen sich häufig über die Systemsteuerung oder die Addonverwaltung des Browsers einzeln deinstallieren. Bei störrischen Toolbars, die die Deinstallation verweigern, hilft häufig die Deinstallation und Neuinstallion des gesamten Browsers. Wenn Sie Probleme bei der Deinstallation der Software haben, lohnt es sich einen Computerexperten zu befragen, der Ihnen bei der Lösung des Problems hilft.

Bei manchen Toolbars hilft schon die kostenlose Software Ad-Aware, welche Ihnen bei der Entfernung der Malware helfen kann. Jedoch sollten Sie nicht darauf vertrauen, dass Ad-Aware Wunder vollbringen kann und jeden beliebigen Schädling entfernt.

Stabiler und schneller Internet Browser ohne Toolbar

Stellen Sie sich eine vereiste Windschutzscheibe eines Autos vor, bei der Sie nur an ganz wenigen Stellen das Eis weg gekratzt haben. So ähnliches haben wir schon bei unseren Kunden erlebt, wenn mehrere Toolbars die Sicht auf das Internet verstellen. Befreien Sie sich von diesen lästigen Zusatzpaketen und halten Sie Ihren Browser frei von unnötigen Zusatzprogrammen. Sie werden belohnt mit einem schnellen und zuverlässig funktionierenden Browser mit dem Sie gerne im Internet surfen.

Achten Sie zukünftig darauf keine unnötige Zusatzsoftware zu installieren und schützen Sie sich durch einen guten Virenscanner. Dieser verhindert die automatische Installation von Spyware auf Ihrem System. Gerne helfen wir Ihnen bei der Wahl des richtigen Browsers, da auch dieses sich im Umgang mit Schadsoftware unterscheiden.

Die Dienstleistungen von ionas im Überblick

Computerhilfe und Assistenz durch ionas
Computerhilfe und Assistenz

Wir bieten fallbezogene Hilfe bei Fragen zum Computer oder bei Problemen in der Computernutzung über das Telefon und per Computer-Fernwartung. Wir sind 365 Tage im Jahr von 8 - 20 Uhr für Sie erreichbar. Ein Anruf genügt.

Erfahren Sie mehr über die Computerhilfe und Assistenz.

Inspektion und Vorsorge durch Ihren Online Assistenten
Inspektion und Vorsorge

Unseren Kunden bieten wir eine regelmäßige, systematische Computer-Wartung zur Problemvorbeugung und als Abwehrmaßnahme gegen Cyber-Kriminalität. Verlassen Sie sich nicht auf irgendwelche Software sondern lassen Sie Ihr System vom Experten prüfen.

Weiterführende Informationen zur Inspektion finden Sie hier.


ionas - ihr persönlicher IT-Berater
Persönlicher IT-Berater

Jeder Mensch hat im Freundeskreis Experten, die sich gut mit dem Computer auskennen. Doch was macht man, wenn diese nicht verfügbar sind? Unsere Experten sind Ihr persönlicher IT-Berater. Wir sind 365 Tage im Jahr für Sie da.

Lesen Sie hier, warum wir Ihr persönlicher IT-Berater sind.

Datensicherung- und Synchronisationslösungen von ionas
Datensicherung und -synchronisation

Stellen Sie sich vor, dass ein Virus all Ihre gespeicherten Urlaubsfotos und sämtliche Dokumente zerstört. Haben Sie ein Backup von allen Daten und sind Sie ausreichend geschützt? Wenn nicht, helfen wir gerne Ihre private Backupstrategie zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr über die Backupstrategien unserer Experten.